wir verstehen arbeit
teampool steht für Begeisterung. Begeisterung für die Arbeit, die Mitarbeiter und die Kunden. Wir machen unsere Arbeit aus Leidenschaft. Denn unsere Mission lautet: Unternehmen und Mitarbeiter zielsicher zusammen bringen. Hast du Lust, gemeinsam mit uns zu begeistern? Dann werde Teil unseres Teams! Für unseren Kunden, ein führendes Unternehmen in Wien, wird folgende Position besetzt:

„Wir begeistern.“
Für unseren Kunden, ein führendes Unternehmen in Wien, wird folgende Position besetzt:

Mechatroniker (m/w/d)

Standort
Wien, Wien

Arbeitszeit
38,5 Stunden/Woche

Dich begeistert

  • Planung und Durchführung von elektrischen und mechanischen Instandhaltungsarbeiten für Rekonditionier- und Wasseraufbereitungsanlagen
  • Durchführung von Wartungsarbeiten nach definierten Wartungsplänen, Stromlaufplänen und Stücklisten
  • Unterstützung bei Installationen und Einrichten von Anlagen
  • Mitwirken bei der Prozessoptimierung

Du begeisterst

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Mechaniker (m/w/d), Elektriker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrung in der Hydraulik und Pneumatik sind von Vorteil
  • Selbstständiger Arbeitsstil mit hoher Teamorientierung
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und genaue Arbeitsweise

Wir begeistern

  • Hochwertige Arbeits- und Schutzbekleidung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents (Weihnachtsfeier, Kegelabend etc.)
  • Stundenzettel-Organisation durch eigene teampool App
  • Dynamisches Umfeld mit vielen Möglichkeiten zur Umsetzung von eigenen Ideen
  • Schnelle Entscheidungswege in einem internationalen Umfeld
  • Zahlreiche Firmenrabatte und Sonderkonditionen für Teamplayer

Interessiert?
Wir freuen uns auf deine Bewerbung inkl. Foto per E-Mail. Der Stunden-Lohn auf Vollzeitbasis beträgt mind. 14,20 €.

Kontaktdaten

  • teampool personal service gmbh
  • Veronika Tsetschoeva
  • Mariahilfer Straße 103/1/9-10, 1060 Wien
  • +43 50 530-1011
  • job.wien@teampool.com
  • www.teampool.com


Jobdetails anzeigen

Unabhängig von der gewählten Formulierung spricht teampool alle Personen stets gleichermaßen an.