„Wir begeistern.“
Mit unserer Zuverlässigkeit und Seriosität haben wir uns zu einem der führenden Personaldienstleister in Österreich entwickelt. Basis unserer Firmenphilosophie ist seit der Gründung die hohe Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und Kunden. Darauf ist unsere Zusammenarbeit aufgebaut.
Für unseren Kunden, ein bekanntes Unternehmen in Tirol, suchen wir einen

Softwareentwickler für Applikationssoftware (m/w) 

Standort

Telfs, Tirol  

Arbeitszeit

40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

  • Entwicklung von Anwendersoftware/Benutzeroberflächen für CNC gesteuerte Bearbeitungszentren (vorwiegend Visual Studio)
  • Programmierung von CAD/CAM-Schnittstellen, Anpassungen an Fremdsysteme
  • Programmierung und Parametrierung von SPS-Steuerungen und Elektrotechnik-Hardware
  • Fehlerdiagnostik und Dokumentation
  • Unterstützung bei Inbetriebnahmen im Werk und bei Kunden
  • Kommunikation mit Kunden im In- und Ausland
  • IT-Kenntnisse zur Unterstützung der EDV-Administration
  • Abstimmung und Zusammenarbeit im Entwicklungsteam

Ihr Profil

  • Fundierte Kenntnisse in der Programmierung, vorzugsweise Visual Studio
  • Beherrschen diverser Programmiersprachen, vorzugsweise VB.net, VBA, IEC61131 (SPS Steuerungen, CoDeSys)
  • Kenntnisse über Windows Betriebssysteme
  • Kenntnisse im Testen von Applikationssoftware
  • Übung in der Fehlersuche und Analyse von Rückmeldungen
  • Selbstständiger Arbeitsstil
  • Professionelles Auftreten
  • Gute Englischkenntnisse

teampool hat viel zu bieten

  • Arbeitsbekleidung
  • teampool Akademie
  • SGU-Schulungen
  • Weihnachtsfeier und -geschenke
  • Stundenzettel-App
  • ... und vieles mehr!

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Foto per E-Mail. Der Monats-Bruttolohn beträgt mind. 2.415,16 Euro. Je nach Ausbildung und Erfahrung wird eine Überzahlung geboten.

Kontakt

teampool personal service gmbh
Julia Smekal, Bakk.Biol.
Grabenweg 58, 6020 Innsbruck
+43 50 530-6011
, job.innsbruckteampoolcomjob.innsbruck@teampool.com
www.teampool.com

Unabhängig von der gewählten Formulierung spricht teampool Frauen wie Männer stets gleichermaßen an.

Julia Smekal, Bakk.Biol.